Die Behandlungskosten (Selbstzahler)

Die Kosten der Behandlung berechnen sich nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte Stand 2003),  je nach Diagnostik und Aufwand individuell und werden vor der Behandlung besprochen. In der Regel übernehmen alle Privatkrankenkassen die Kosten für die Behandlung.

Beispiel:   Manualmedizinische Behandlung bei Rückenbeschwerden. Die Berechnung erfolgt analog zur GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte von 2003) bei für Selbstzahler reduzierten Steigerungsfaktoren auf den glatten Preis von 80€ angepasst.

GOÄ ZifferBezeichungBetragFaktorBetrag
1

Beratung,
auch mittels Fernsprecher
4,662,2010,22
8Untersuchung zur Erhebung des Ganzkörperstatus, ggf. inkl. Dokumentation
15,151,3019,70
506Krankengymnastische Ganzbehandlung einschl, Massagen Einzelbehandlung
6,991,8012,58
510
Übungsbehandlung auch mit Anwendung medikomechanischer Apparate4,081,807,34
3306Chirotherapeutischer Eingriff an der Wirbelsäule
8,631,8015,53
3306.1Osteopathische Technik (MET)8,631,8015,53
Gesamtbetrag80,00 Euro

Weitere Beispiele Laborkosten für Selbstzahler als Vollbildanalysen IMD Labor Berlin Potsdam

BehandlungEuro
Mineralstoffe 11 + 6 81,03
Vit. B1, B2,B6 je 33,33
Vit. B12 bioaktiv14,57
Folsäure (Vit. B9) bioaktiv
14,57
Coenzym Q10 (Ubichinon) 33,22
25(OH)-Vitamin D 18,47
Borrelien recomBead-Test S 66,44
LTT Borrelien156,19
PCR Zecke / Punktat99,09
Gesundheits-Check Darm (Selbstzahler)202,97
Gesundheits-Check Darm (Privatkasse)360,93